Der Verein Die TANTEN trägt zur Stärkung von Resilienz bei, statt Vulnerabilität zu festigen.

Die Gründungstanten
Pia Steiner, Josefine Krumm & Alice Lüps

Die Gründertanten

Im Oktober 2020 haben wir den AKF-FRAUENPREIS bekommen und uns sehr über diese Wertschätzung gefreut. Details dazu finden Sie auf der Presseseite.

Die TANTEN ist ein Nachfolgeprojekt des Buches „Wenn die Angst nicht mehr allein das Sagen hat“. Mehr Infos auf krumm.ch

Nachrufe

Zusammen mit Walburga Neureuther ist die Idee von Die TANTEN entstanden. Sie ist am 23.1.2014 verstorben.
«Ich habe meines Lebens Schlussakkord vollbracht.» (pdf)

Jane Kennett, eine Freundin/a dear friend of Die TANTEN, ist am 23.1.2021 verstorben.
«… und ich weiss noch nicht: bin ich ein Falke, ein Sturm oder ein grosser Gesang.» / EN (pdf)

Statuten

Art. 1 Rechtsform, Zweck und Sitz
Unter dem Namen „Die TANTEN“ besteht ein nichtgewinnorientierter Verein gemäss den vorliegenden Statuten und im Sinne von Art. 60 ff. des schweizerischen Zivilgesetzbuches.

Art. 2 Vereinszweck
Der Verein Die TANTEN unterstützt junge Menschen bis ca. 30 Jahre kurz und effizient in herausfordernden Lebenssituationen.

Die Tanten-Statuten (pdf)

Die Tanten-Beitrittsbegehren (pdf) und an info@die-tanten.ch senden